Brigaden

Bri·ga̱·de [brɪˈgeɪd] = Gruppen von leidenschaftlichen Freiwilligen, die sich für einen positiven sozialen Wandel einsetzen.

Was genau ist eine Brigade?

Eine Brigade besteht aus einer Gruppe von mindestens 12 engagierten Freiwilligen, die sich während eines 7-9 tägigen Projekts je nach Brigadentyp in Zusammenarbeit mit den Menschen vor Ort für die positive soziale Veränderung einer Community in Honduras, Guatemala, Panama, Ghana oder Griechenland einsetzen. Jeder Programmtyp deckt dabei einen Aspekt unseres holistischen Modells (siehe unten) ab und stärkt die gesundheitliche und wirtschaftliche Entwicklung einer Community. Freiwillige können sich in den bestehenden Hochschulgruppen in Deutschland engagieren, an verschiedenen Projekten teilnehmen oder eine eigene Hochschulgruppe gründen und eine neue Brigade starten.

Im Rahmen einer Medical Brigade werden PatientInnen in einer Clinic Station an verschiedenen Stationen wie beispielsweise Aufnahme, Behandlung oder Public Health Education in Zusammenarbeit mit medizinischem Fachpersonal von Studierenden versorgt. Neben medizinischer Betreuung der DorfbewohnerInnen, kann auch ermittelt werden, welche Probleme die DorfbewohnerInnen am  meisten einschränken und ob es einen kausalen Zusammenhang zwischen Erkrankungen und Lebensumständen gibt. Danach können die nächsten Brigadentypen geplant und vorgeschlagen werden. Möchtest Du mehr über Medical Brigades erfahren? Klicke auf das Logo!

Public Health Brigaden dienen der Verbesserung von Gesundheitsbedingungen. Während einer Brigade werden ein bis zwei Familien mit einer Toilette, einer Dusche, einem Waschbecken und einem Septic Tank ausgestattet. Außerdem sollen Familien im Umgang mit sauberem Wasser sensibilisiert und über angemessene Hygiene aufgeklärt werden. 

Möchtest Du mehr über Public Health Brigades erfahren? Klicke auf das Logo!


Eine Water Brigade dient der Versorgung einer ganzen Community mit sauberem und fließendem Wasser. Ein solches Projekt umfasst meist monatelange Arbeit. Die Studierendengruppen arbeiten zu unterschiedlichen Zeitpunkten des Projekts beim Aufbau der Wasserversorgung mit, z.B. beim Ausheben der Gräben oder beim Verlegen der Wasserleitungen. 

Möchtest Du mehr über Water Brigades erfahren? Klicke auf das Logo!

Ähnlich wie auf einer Medical Brigade erfolgt auf einer Dental Brigade die medizinische Versorgung der DorfbewohnerInnen. Dabei wird jedoch der Fokus auf die Zahnhygiene gelegt. Auch hier kann in Zusammenarbeit mit dem Fachpersonal vor Ort am Screening der PatientInnen teilgenommen werden, verschiedene Aufgaben innerhalb der Station übernommen und Workshops zu Zahnhygiene organisiert und durchgeführt werden.

Möchtest Du mehr Dental Brigades erfahren? Klicke auf das Logo!


Auf einer Business Brigade werden mit den DorfbewohnerInnen Möglichkeiten zur Verbesserung ihrer ökonomischen und wirtschaftlichen Situation diskutiert und die Umsetzung möglicher Geschäftspläne angestrebt. Des Weiteren wird die Etablierung von lokalen Banken und die Vergabe von Mini-Krediten zur wirtschaftlichen Entwicklung unterstützt. Möchtest Du mehr über Business Brigades erfahren? Klicke auf das Logo!

Eine Engineering Brigade dient der Planung und Überprüfung von nachhaltigen Wassersystemen und geht somit meist einer Water Brigade voraus. In Zusammenarbeit mit lokalen IngenieurInnen beurteilen Studierende die Wasserprobleme einer Community, entwerfen ein praktikables Wassersystem und geben ihre Empfehlungen an die Community weiter. Außerdem können die Studierenden etwas über den Zugang zu Wasser, die Bewertung von Wasserquellen und die Gestaltung von Systemen lernen. Möchtest Du mehr über Engineering Brigades erfahren? Klicke auf das Logo!


Eine Global Legal Empowerment Brigade soll die DorfbewohnerInnen in der Bewältigung rechtlicher Probleme unterstützen. Wir konzentrieren unsere Arbeit auf Frauen in abgelegenen, ländlichen und unterversorgten Communities, die sonst keinen Zugang zu rechtlichen Ressourcen hätten. Möchtest Du mehr über Global Legal Empowerment Brigades erfahren? Klicke auf das Logo!


Wenn Du wissen möchtest wann und wo die nächste Brigade von Global Brigades Germany e.V. stattfindet, klicke hier:



GB Germany Alumni Netzwerk

Du hast bereits Dein Studium beendet, möchtest Global Brigades aber weiter unterstützen? Dann werde Teil unseres Alumni Netzwerks. Als Teil dieses Netzwerks erhälst Du weiterhin den Newsletter und kannst in beratender Funktion für unsere Hochschulgruppen tätig sein. Außerdem gibt es Professional Brigades, an denen Du als ausgebildete Arbeitskraft teilnehmen kannst und neben Man Power auch viel Wissen mit in die Projekte bringen kannst.

Melde Dich jetzt hier für das Alumni Netzwerk an!


Kontakt

Geschäftsadresse:

Global Brigades Germany e.V.

c/o Anna Spies

Friedhofstr. 5/2

88212 Ravensburg

 

Vereinsregister-Nr.:  VR200439 

(Amtsgericht Bayreuth)

 

Präsidentin:

Christine Bock

president.gbgermany
@globalbrigades.org

Folge uns